Für die Schule von morgen – Zweiter Durchgang der Fortbildung zum eTeaching Expert des ZfL der Universität zu Köln

Die positiven Rückmeldungen zum ersten Durchgang haben gezeigt, dass die Fortbildung Impulse und Ideen für eine veränderte Unterrichtskultur geben kann. Am 25.11.2020 geht die Fortbildung zum eTeaching Expert in die zweite Runde. In fünf Modulen werden wichtige Kenntnisse zur Gestaltung digitalen Unterrichts vermittelt. Im Modul 2 werde ich einen Input zum Thema Unterricht agil gestalten – Selbstständiges Arbeiten in digitalen Lernumgebungen fördern geben. Du hast Interesse? Die Anmeldung ist kostenlos unter https://zfl.uni-koeln.de/schulnetzwerk/eteaching-expert möglich.

Übrigens: Auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat diese Fortbildung auf der Seite „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ unter https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/fuer-die-schule-von-morgen-fortbildung-zum-eteaching-expert-im-schulnetzwerk-des-zentrums-2394.html vorgestellt:

Beitragsbild: © Birte Brandt/Universität zu Köln